Startseite
Die 30.
Preisverleihung
findet am Freitag,
10. November 2017 um 14:30 Uhr in der Kuppelhalle im Dorint Park Hotel Bremen statt
Startseite

Leistung zahlt sich aus!

Die Karl-Nix-Stiftung ehrt jedes Jahr herausragende Schüler Bremens - Abiturienten und Auszubildende. Die Besten werden mit einem Preisgeld belohnt.

Aber auch andere Projekte und gemeinnützige Vereine werden von der Stiftung seit Jahren unterstützt. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Die Stiftung wurde 1987 als gemeinnützige Stiftung ins Leben gerufen. Die Stiftung verwaltet das ihr von dem Kaufmann Karl Nix und seiner Ehefrau Hildegard Nix zugefallene Vermögen.

Karl Nix (1909-1987) war ein Bremer Kaufmann, der nach Ende des Krieges am Wiederaufbau Bremens mitwirkte und lange Jahre in leitenden Positionen in der Ölbranche arbeitete.

Die Preise werden jährlich nach Vorliegen aller Prüfungsergebnisse vom Vorstand festgelegt und in einer feierlichen Veranstaltung im letzten Quartal des Jahres überreicht.